Pontifex bei Telegram!

 

Ab heute findet ihr uns auch bei dem Messaging-Dienst Telegram. Unter @networkpontifex findet ihr unseren allgemeinen Channel mit unseren aktuellen Posts, Videos, Meinungen und mehr. Unter @jejunemus findet ihr die täglichen Impulse unseren Fastenaktion. Wenn ihr uns direkt schreiben wollt erreicht ihr uns unter: @contactpontifex

Wir freuen uns auf euch!

JEJUNEMUS Fastenzeit 2019

 

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Ob wir nur auf Schokolade, Facebook oder Kaffee verzichten - jetzt ist die Zeit sich konkret zu überlegen, was für uns relevant ist - und was relevant sein sollte.

Aber 40 Tage sind lang und je länger das Fasten dauert, desto schwieriger ist es durchzuhalten. Wie bei allem geht das gemeinsam viel leichter.

Opferkulte - Tod für Leben

 

von Reinhild Rössler

Mit voyeuristischem Entsetzen blicken wir auf die großen Steinbauten der Azteken, von denen das Blut der Massenopferungen in Strömen geflossen ist. Barbarisch muten uns diese Kulte an, die Menschen opferten um Fruchtbarkeit für Volk und Land, Erfolg im Krieg, Wohlstand und gutes Wetter zu erlangen. Die steinernen Altäre des Wohlstands und Erfolgs sind heute nicht mehr aus Stein und es werden keine großen Feste gefeiert, wenn die Opferungen stattfinden. Heimlich, unbekannt, aber nie unbeweint werden Frauen und Kinder zu Schlachtopfern einer Kultur, die brutal das Leben danach aussortiert, ob es wert ist, gelebt zu werden. Die Kriterien dafür sind Gesundheit, Schönheit, Wohlstand, Selbstverwirklichung, Erfolg, Spaß und Lust. Diese starren Grenzpfeiler unserer Gesellschaft offenbaren sich uns jedoch nicht als von einer außenstehenden Institution angeordnet, sondern als individueller, frei gewählter persönlicher Lebenssinn.

Was ist normal?

 

von Lena Dehner

Normal – was bedeutet das eigentlich? Ein scheinbar einfaches Wort, das wir alle oft benutzen. Hast du dich jemals gefragt, was für dich normal ist? Vielleicht ist normal gerade dadurch definiert, dass damit die Dinge gemeint sind, die uns nicht auffallen, wenn wir ihnen begegnen, eben weil sie normal, alltäglich sind.

Impressum © 2006-2019  Pontifex - Die Initiative der Generation Benedikt